Ihr Rechtsanwalt in Passau

Willkommen in der Rechtsanwaltskanzlei Matheis

Als Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht berate und vertrete ich Sie kompetent und professionell in sämtlichen Rechtsangelegenheiten aus den Bereichen Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsunfall / Schadensregulierung, Mietrecht und Allgemeines Zivilrecht.

Im Rahmen einer Kooperationsgemeinschaft stehen Ihnen darüberhinaus erfahrene Anwälte für weitere Rechtsgebiete vor Ort in den Kanzleiräumen der Kanzlei Matheis zur Verfügung, darunter Fachanwälte für Strafrecht und Baurecht.

Bei uns finden Sie den richtigen Rechtsanwalt in Passau und Umgebung für Ihr spezielles Anliegen. Unsere langjährige Erfahrung hilft uns, Ihnen persönliche und maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

 

Sabine Matheis – Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsgebiete

Familienrecht
Erbrecht
Verkehrsunfall / Schadensregulierung
Mietrecht
Allgemeines Zivilrecht

 

 

 

 

 

Beruflicher Werdegang

Nach dem Abitur am Gymnasium Vilshofen Studium der Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Universität Passau.
Gründung einer Kanzlei in Vilshofen nach Abschluß des Studiums im Juli 1996. Fachanwalt für Familienrecht im Jahr 2000. Ende 2000 Umzug der Kanzlei nach Passau.

Seit einigen Jahren Engagement im sozialen und kulturellen Bereich: Weihnachten im Schuhkarton, Ausstellungen in den Kanzleiräumen.
Anfang 2012 Umzug der Kanzlei ins Passauer Zentrum am Kleinen Exerzierplatz.

Mit über 15 Jahren Erfahrung, Fachanwalt und regelmäßigen Fortbildungen steht Ihnen eine gestandene Rechtsanwältin zur Seite.

Fachanwalt Familienrecht

Voraussetzung für die Verleihung der Bezeichnung Fachanwalt sind besondere theoretische Kenntnisse und besondere praktische Erfahrungen, die auf dem jeweiligen Fachgebiet in erheblichem Maß das übersteigen, was üblicherweise durch die berufliche Ausbildung zum Rechtsanwalt und die praktische Erfahrung im Beruf als Rechtsanwalt vermittelt wird.

Die theoretischen Kenntnisse zur Erlaubnis zur Führung der Bezeichnung Fachanwalt werden in einem anwaltsspezifischen Lehrgang vermittelt, der sämtliche Bereiche des Fachgebiets umfassen muss. Der Erwerb der theoretischen Kenntnisse ist durch schriftliche Leistungskontrollen,gegenüber der Rechtsanwaltskammer nachzuweisen.

Wer zur Führung der Bezeichnung Fachanwalt durch die Rechtsanwaltskammer ermächtigt wurde, muss auf dem jeweiligen Fachgebiet jährlich an umfangreichen Fortbildungen teilnehmen oder selbst dozierend tätig sein.